% Frühlings-SALE: Viele Produkte bis zu 20% reduziert! (zur Kategorie)

Regenwassernutzung im Garten

Warum ist die Regenwassernutzung zur Gartenbewässerung sinnvoll?

In trockenen Zeiten benötigen wir insbesondere für die Gartenbewässerung große Mengen an Wasser. Besonders großzügig gestaltete Rasenflächen, aber auch Ziergärten, müssen regelmäßig intensiv bewässert werden, ansonsten vertrocknet das frische Grün.

Der finanzielle Aspekt

Die Kosten für eine regelmäßige Bewässerung des Gartens sind nicht unerheblich und steigen, bedingt durch stetig steigende Wasserpreise, kontinuierlich an. Eine einfache Faustregel für die Rasenbewässrung im Sommer besagt, dass etwa zehn Liter Wasser je Quadratmeter Rasenfläche benötigt werden. Gartenbesitzer, die größere Rasenflächen zu bewässern haben, werden in trockenen Sommern nur für das „Rasensprengen“ mehrere hundert Euro aufwenden müssen. Durch die Installation einer gut konzipierten Regenwassernutzungsanlage für die Gartenbewässerung, lassen sich die Kosten erheblich reduzieren.

Durchdachte Komplettanlagen vom Zisternenprofi

Wir bieten Ihnen in unserem Onlineshop durchdachte, sehr hochwertige und komplette Systemlösungen für die Gartenbewässerung an. Zuverlässigkeit, Funktionalität und ganz besonders der Sicherheitsaspekt stehen bei unseren Produkten an aller erster Stelle.

Sie haben dabei die Wahl zwischen einer außenstehenden "Jet-"Gartenpumpe oder einer vollautomatischen Tauchdruckpumpe. Vollautomatisch bedeutet, dass die Pumpe im Falles eines Druckabfalls (also wenn Sie z.B. den Gartenschlauch aufdrehen) automatisch einschaltet und eben so automatisch abschaltet, wenn es einen Druckanstieg im Leitungssystem gibt (wenn Sie den Gartenschlauch wieder zudrehen). Zudem besitzen beide Pumpen einen integrierten Trockenlaufschutz. Sie schalten also aus, falls kein Wasser mehr im Tank vorhanden ist.
Weitere Informationen zu den angebotenen Pumpen finden Sie auch in unserem Infotext "Augen auf beim Pumpenkauf!".

Beispiel Regenwasseranlage Garten
mit freistehender "Jet"-Pumpe:

http://zisternenprofi.de/media/image/a7/bf/b5/gartenanlage_oeko_OG500010_20_140x140.jpg

 

Beispiel Regenwasseranlage Garten
mit vollautomatischer Tauchdruckpumpe:

http://zisternenprofi.de/media/image/e0/7f/27/zisterne_bluestar_BS650877_140x140.jpg 

Was gehört neben der Pumpe noch zum Lieferumfang unserer Gartenanlagen?

Neben der Pumpe (wahlweise die freistehende "Jet"-Gartenpumpe mit schwimmendem Entnahmefilter oder die vollautomatische, 4-stufige Tauchdruckpumpe mit Fußfilter) gehören noch folgende Zubehör-Artikel zum Lieferumfang unserer Gartenanlagen:

Gartenfilter Basic

Der Gartenfilter filtert zuverlässig Laub und groben Schmutz aus dem ankommenden Regenwasser. Zur Wartung bzw. Reinigung kann der Filter einfach und bequem vom Zulaufrohr abgezogen und ausgeleert werden.

Wasserentnahmebox mit Montagematerial

Die Wasserentnahmebox oder auch Wasseranschlussstelle genannt, dient dazu, bei Bedarf schnell und unkompliziert Wasser zapfen zu können. Sofern Sie sie sich für freistehende Jet-Pumpe entschieden haben, kann das Schlauchende, das an die Pumpe angeschlossen wird, in der Wasserentnahmebox verstaut werden, solange Sie den Garten nicht bewässern. Wenn Sie sich für die Tauchdruckpumpe entschieden haben, wird das Schlauchende mit dem Hydro-Fit Wasserstopp (an das Sie Ihren normalen Gartenschlauch anschließen können) in der Wasserentnahmebox verstaut. Das jeweils benötige Montagematerial für Pumpe und Wasseranschlussstelle wird ebenfalls in der Box mitgeliefert.

Schlauchverbindung

Für die Verbindung von Pumpe und Wasseranschlussbox (bzw. bei der "Jet"-Pumpe vom schwimmenden Entnahmefilter und Pumpe) liefern wir Ihnen 8 m Druck- bzw. Saugschlauch mit.

Alle Komponenten sind sehr gut aufeinander abgestimmt und für eine lange Lebensdauer ausgelegt! 

100% persnliche Beratung
"Ich bin fr Sie da!"
Wulf Grepel
04105 56 155 60