% Frühlings-SALE: Viele Produkte bis zu 20% reduziert! (zur Kategorie)
Kontakt

Die Vorteile eines Flachtanks

Weniger Erdaushub = Weniger Zeit und weniger Geld!

Ein „Flachtank“ zeichnet sich im Vergleich zu konventionellen, zylindrischen Tanks durch eine deutlich flachere Konstruktion aus. Bedingt durch die flache Bauform, müssen die Baugruben für Flachtanks nicht sehr tief ausgehoben werden. Zudem müssen Sie durch die geringe Höhe des Flachtanks beim Anlegen der Baugrube i.d.R. keinen Böschungswinkel ("Anschrägung" der Seitenwände) anlegen, wodurch Sie unterm Strich deutlich weniger Erdaushub haben, als bei einem vergleichbaren, zylindrischen Behälter. Dadruch sparen Sie wiederum Zeit und Geld. Der Einbau eines kleineren Flachtanks ist somit sogar "von Hand" zu bewerkstelligen.

Geringere Einbautiefe = universell einsetzbar!

Durch die geringere Einbautiefe sind die Flachtanks der Produktlinie "AQa.Line" darüberhinaus sehr universell bzw. bei den unterschiedlichsten Einbausituationen einsetzbar. So können die Flachtanks z.B. bei felsigen Bodenformationen in tieferen Schichten eingebaut werden (wo ein Rundtank an seine Grenzen stoßen würde). Ebenso ist ein Einbau bei hohen Grundwasserständen oder bei bindigen Bodenformationen möglich (bitte Einbauanleitung beachten!).

 http://zisternenprofi.de/media/image/e3/70/3e/flachtank_AQL_415_b3_AF410011_600x600.jpg

Ist das Thema Frostsicherheit bei einem Flachtanks problematisch?

Ganz klar, nein! Da Flachtanks in den meisten Fällen zur ausschließlichen Gartenbewässerung eingesetzt werden (und Sie im Winter Ihren Garten nicht bewässern müssen), brauchen Sie sich über die Frostsicherheit keine großen Gedanken zu machen. In unseren Breitengraden ist es noch nicht einmal notwendig, die Tauchdruckpumpe (sofern eingesetzt) im Winter aus dem Tank zu nehmen, da die Pumpe in einer Tiefe hängt, in die der Bodenfrost in unseren Breitengraden normalerweise nicht vordringt.

Etwas anders sieht es bei einer Flachtank-Hausanlage aus, durch die auch die WC´s und/oder die Waschmaschine mit Regenwasser gespeist werden. Da Sie in dem Fall das Regenwasser das ganze Jahr über, also auch im Winter verwenden, empfiehlt es sich unter Umständen, eine längere Abdeckung (den Teleskopdom) zu wählen, damit die Leitungen in einer frostsicheren Tiefe verlegt werden und nicht gefrieren können.

Vorteile der "AQa.Line" Flachtanks im Vergleich zum Wettbewerb

Neben der kubischen Bauform, ist der höhenverstellbare Domschacht mit einem integrierten, kindersicheren Schachtdeckel für die AQa.Line Flachtankserie charakteristisch. Im Vergleich zu vielen Wettbewerbsprodukten, fallen bei AQa.Line Flachtanks keine versteckten Kosten für eventuelle zusätzliche Ausgleichsringe oder Domverlängerungen an. Bitte beachten Sie dies unbedingt beim Vergleichen der Preise!

 

 

100% persnliche Beratung
"Ich bin fr Sie da!"
Wulf Grepel